Ural-Kosakenheer (Bariton-Solo - Lavrovsky), Dir. Alexander Scholuch - Stenka Razin

Ural Cossacks Choir (Baritone solo: Lavrovsky), Cond. Alexander Scholuch, ℗ Deutsche Grammophon Gesellschaft 1928 und the Shellac Project1928

Deutsche Grammophon

Deutsche Grammophon
Berlin, Deutschland

Das Wolga-Lied "Stenka Razin" basiert auf der Legende eines Kosakenführers, der im 17. Jahrhundert einen Aufstand anführte. Als anti-zaristisches Lied war es beliebt und wurde häufig in der Sowjetzeit aufgeführt. 1928 nahm der erst wenige Jahre zuvor von Alexander Scholuch gegründete Ural Cossacks Choir das Wolga-Lied unter der Leitung von Scholuch auf.

Details

  • Titel: Ural-Kosakenheer (Bariton-Solo - Lavrovsky), Dir. Alexander Scholuch - Stenka Razin
  • Ersteller: Ural Cossacks Choir (Baritone solo: Lavrovsky), Cond. Alexander Scholuch, ℗ Deutsche Grammophon Gesellschaft 1928, the Shellac Project
  • Datierung: 1928
  • Rechte: © Deutsche Grammophon Gesellschaft (2018)
  • Externer Link: Discover more about the Shellac Project

App herunterladen

Entdecken Sie Museen und experimentieren Sie mit Art Transfer, Pocket Gallery, Art Selfie und vielen weiteren Funktionen

Google-Apps