Wird geladen

Wasserhahn

Unbekannt12./13. Jahrhundert

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Mehrteiliger gegossener und gravierter/ziselierter Wasserhahn aus einer Kupferlegierung. Der waagerechte Zulauf ist mit einem frontal dargestellten katzenähnlichen Kopf, wohl eines Löwen, abgeschlossen. Auch der Griff zum Öffnen wurde figürlich gestaltet: Er ist als Hahn wiedergegeben, dessen Schwanzfedern oben in zwei kleinen Löwen- oder Drachenköpfen mit geöffneten Mäulern endet. Das sehr schwere Gebrauchsobjekt war sicher Bestandteil einer Brunnenanlage.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Wasserhahn
  • Ersteller: Unbekannt
  • Datierung: 12./13. Jahrhundert
  • Ort: Dschazira
  • Material: Kupferlegierung, gegossen, graviert/ziseliert
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Inv.-Nr.: I. 1/55
  • ISIL Nr.: DE-MUS-814517
  • Externer Link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Foto © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Kramer

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil