Wird geladen

Zweischalige Weichtiere

Photo: RBINS

Museum für Naturwissenschaften (Königliches Belgisches Institut für Naturwissenschaften)

Museum für Naturwissenschaften (Königliches Belgisches Institut für Naturwissenschaften)

Miesmuscheln, Muscheln der Gattung Pecten, Meerscheiden, Venusmuscheln, Austern: Zweischalige Weichtiere sind, wie ihr Name bereits besagt, Weichtiere, deren Schale aus zwei Teilen besteht. Sie leben ausschließlich im Wasser und weisen, wie Sie werden feststellen können, eine große Vielfalt an Farben, Motiven, Formen und Größen auf.
Besuchen Sie im Ausstellungssaal auf jeden Fall unsere zweischaligen Riesenweichtiere wie die Steckmuschel (Pinna nobilis, Vitrine 34, Nr. 26), die äußerst lange Kuphus polythalamia (Vitrine 35, Nr. 111) und die Rekordhalter (in Größe und Gewicht!): die Großen Riesenmuscheln (Tridacna gigas). Da die größte unter ihnen für die Vitrinen des Saals zu groß ist, ist sie zusammen mit den Korallen gegenüber dem Aquarium ausgestellt.

Weniger anzeigenMehr anzeigen
  • Titel: Zweischalige Weichtiere
  • Ersteller: Photo: RBINS
  • Material: Original

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil