2007 bis 2017

Bücher ins Netz

Bayerische Staatsbibliothek

Das Kooperationsprojekt der Bayerischen Staatsbibliothek mit Google zur Digitalisierung ihrer urheberrechtsfreien Bibliotheksbestände

Beginn der Kooperation zwischen der Bayerischen Staatsbibliothek und Google
Am 6. März 2007 gaben die Bayerische Staatsbibliothek in München, der damalige bayerische Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel und Google bekannt, dass sich die Bibliothek Googles Buchsuche-Projekt anschließt. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Internetkonzern sollten die urheberrechtsfreien Bestände der Bibliothek schwerpunktmäßig vom 17. bis Ende des 19. Jahrhunderts digitalisiert werden – ein entscheidender Meilenstein im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der Bayerischen Staatsbibliothek. Nach der Erarbeitung und Einrichtung eines komplexen Workflows begannen Anfang 2008 schließlich die Digitalisierungsarbeiten. Über eine Million urheberrechtsfreier Bücher fanden seither auf diese Weise ihren Weg ins Netz. 2014 war der Löwenanteil der Arbeit geschafft – die Bände standen jedermann rund um die Uhr, kostenfrei und von jedem Ort der Welt aus zur Verfügung. Heute, nach zehn Jahren, bietet die Bayerische Staatsbibliothek über zwei Millionen Bände online an. Sie besitzt damit den größten digitalen Datenbestand aller deutschen Bibliotheken. Das Projekt wurde zwischenzeitlich erweitert und auch Bestände der Staatlichen Bibliotheken in Regensburg, Passau und Augsburg, die der Bayerischen Staatsbibliothek nachgeordnet sind, mit einbezogen. Diese Ausstellung zeigt anlässlich des 10-jährigen Kooperationsjubiläums einen kleinen und abwechslungsreichen – wenngleich sicherlich nicht repräsentativen – Einblick in die von Google digitalisierten Bestände. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden und Entdecken der Welt des alten Buches.

Eine Chronik der deutschen Geschichte. Band 1 behandelt das alte Germanien/Deutschland, Band 2 die Zeit von Karl dem Großen bis zum Erscheinungsjahr 1616 sowie Stammbäume wichtiger Regenten. Band 3 beschreibt bedeutende Städte Deutschlands.

Der neunte Band, zweite Abteilung des Conchylien-Kabinetts beschreibt und zeigt Land- und Flussschnecken, 1786.

Daten im Netz
Die Bayerische Staatsbibliothek besitzt einen der bedeutendsten Altbestände aller deutschen Bibliotheken. Von allen Digitalisaten, die Google auf eigene Kosten von den Bibliotheksbeständen erstellte, erhielt die Bayerische Staatsbibliothek zur freien Verwendung gleichwertige Kopien, die auf Servern des Leibniz Rechenzentrums des Freistaates Bayern gehostet werden. Die Digitalisate sind über den Bibliothekskatalog OPACplus, die Digitalen Sammlungen der Bibliothek und die Google Buchsuche verfügbar. Sie fließen auch in die Deutsche Digitale Bibliothek und die Europeana, die europäische digitale Bibliothek, mit ein.

Der Spiel- und singende Clavierschueler, in einigen vermischten Liedern vorgestellt von Peter Paulsen, 1762

Autor / Hrsg.: Paulsen, Peter

Victoria : illustrirte Muster- und Moden-Zeitung, 1872

M. Z. Topographia Superioris Saxoniae Thüringiae Misniae Lusatiae etc: Das ist Beschreibung der Vorn[embste]n vnd Bekantesten Stätt vnd Plätz in Churfürstenthum Sachsen Thüringen Meissen, Ober vnd NiderLaußnitz vnd einverleibten Landen; auch in andern Zu dem Hochlöblichsten Sächsischen Craiße gehörigen Fürstentumen (.außer Brandenburg und Pommeren) Graff: vnd Herrschafften etc:, 1650

Autor / Hrsg.: Zeiller, Martin ; Merian, Matthaeus <der ältere>

Das Programm zur Aufführung von Emilia Galotti vom 14. Januar 1865 im Königlichen Residenztheater in München

Bilder-Atlas : Ikonographische Encyklopädie der Wissenschaften und Künste ; ein Ergänzungswerk zu jedem Conversations-Lexikon ; 500 Tafeln in Stahlstich, Holzschnitt u. Lithographie ; in 8 Bänden, ca. 1875

Autor / Hrsg.: Berneck, Karl Gustav von

Der Zeitgeist und die Menschen, ein Sündenspiegel für die Welt : eine Oktoberfest-Predigt, sammt der Beschreibung aller Feyerlichkeiten und lustigen Dingen, 1835

Robert und Linchen's unzerreißbares Leinwand-ABC-Bilderbuch, 1867

Des heutigen Frauen-Zimmers Sturm-Haube : das ist: Kurtzes Bedencken von denen Hohen Köpffen und Haupt-Schmucks, Damit das Frauen- und Jungfer-Volck sich ausrüstet ..., 1690

Moral Emblems with aphorismes, adages, and proverbs, of all ages and nations from Jacob Cats and Robert Farlie : With illustrations freely rendered from designs found in their works, by John Leighton, the whole translated and edited with additions by Richard Pigot, 1860

Autor / Hrsg.: Cats, Jacob

Der durchlauchtigen Welt ... neu vermehrter und verbesserter Geschichts-, Geschlechts- und Wappen-Calender : auf d. Jahr ..., 1731

Im Münchener Digitalisierungszentrum
Soweit konservatorisch vertretbar, wurden auch Werke des 16. Jh. im Rahmen des Projekts von Google digitalisiert. Besonders großen Wert legten alle Beteiligten auf die Einhaltung höchster Qualitätsstandards – Sicherheit und der konservatorischer Schutz der Werke standen immer im Vordergrund. Handschriften, Inkunabeln, besonders Wertvolles, Sonderformate und Sondermaterialien wurden und werden im bibliothekseigenen Scanzentrum digitalisiert. Nähere Informationen zum Münchener Digitalisierungszentrum und den Digitalen Sammlungen der Bayerischen Staatsbibliothek findet man unter www.digitale-sammlungen.de

Ein Messbuch (Missale) für den Gebrauch im Zisterzienser-Orden, 1556

Zweite, erweiterte Auflage eines Kommentars des Petrus Andreas Matthiolus Senensis zu den sechs Büchern des Pedacius Dioscoridis Anazarbeius über die Medizin. Diese Auflage enthält zusätzlich Bilder von Pflanzen und Tieren sowie einen Index zu Kräutern und Arzneimitteln sowie die dazugehörigen griechischen Bezeichnungen von 1570.

Eine Kosmographie oder: Eine Beschreibung der ganzen Welt –„vollständig“ erst durch die Entdeckung Amerikas. Von den Autoren Petrus Apianus und Gemma Frisius, zwei bedeutenden Naturwissenschaftlern der Zeit. Das Buch von 1584 enthält möglichst detailgenaue Beschreibungen der Orte, der Einwohner und der Geschichte Europas, Asiens, Afrikas und eben Amerikas.

Wissen für die Welt
Die Public Private Partnership mit Google war und ist ein großer Glücksfall für die Bayerische Staatsbibliothek. Nur in dieser Kooperation war es der Bibliothek möglich, in so kurzer Zeit so viele Bände zu digitalisieren und für Forschung und Wissenschaft, die berufliche Fort- und Weiterbildung, die Lehre und für private Zwecke zur Verfügung zu stellen. Inzwischen beträgt das Datenvolumen der Digitalisate – von Google oder in Eigenleistung im Münchener Digitalisierungszentrum erstellt – über 800 Terabyte, Tendenz weiter stark wachsend.

La Ilustración española y americana, 1875

Enthaltend etliche Orden, welche in den zween ersten Theilen übergangen worden, desgleichen unterschiedliche Collegien für arme Schüler, und Versammlungen derer Frauen, denen gewisse Lebens-Regeln und Kleidungen, dadurch sie von einander unterschieden, vorgeschrieben worden. Aus der Reihe: Verzeichnüß Der geistlichen Ordens-Personen in der Streitenden Kirchen : in nette Abbildungen und einer Kurtzen Erzehlung verfasset ... Sr. Päbstlichen Heiligkeit Clementi XI. ; 3

Atlas Minor, Das ist: Eine kurtze jedoch gründliche Beschreibung der gantzen Welt : In zwey Theile abgetheilt, 1651

Autor / Hrsg.: Mercator, Gerhard ; Hondius, Jodocus ; Uffenbach, Peter

Costumes anciens et modernes ; Band 2, 1859

Autor / Hrsg.: Vecellio, Cesare

In italienischer und französischer Sprache

Tausend und eine Nacht : arabische Erzählungen, 1872

Autor / Hrsg.: Weil, Gustav

Die gesammten Naturwissenschaften : für das Verständniß weiterer Kreise und auf wissenschaftlicher Grundlage bearbeitet ; in drei Bänden ; 1, 1860

Autor / Hrsg.: Dippel, Leopold ; Masius, Hermann

El Ingenioso Hidalgo Don Quixote De La Mancha, 1798

Autor / Hrsg.: Cervantes Saavedra, Miguel de ; Pellicer y Saforcada, Juan

Die kleine Menagerie : Schaulust für das zarte Jugendalter in Abbildungen der merkwürdigsten wilden Säugethiere ; in 8 colorirten Stahlstichen, 1854

Fauna Boica oder gemeinnützige Naturgeschichte der Thiere Bayerns, 1834

Autor / Hrsg.: Reider, Jakob Ernst von ; Hahn, Carl Wilhelm

A history of the colleges, halls, and public buildings attached to the University of Oxford : including the lives of the Founders ; 2, 1810

Autor / Hrsg.: Chalmers, Alexander

Digitale Anwendungsszenarien
Im Rahmen der Digitalisierung für das Google Buchsuche-Projekt wurden auch zahlreiche Erstausgaben von berühmten Klassikern aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek digitalisiert. Diese Digitalisate flossen mit ein in die Entwicklung der BSB-App „Deutsche Klassiker in Erstausgaben“. Vertiefen Sie sich in „Die Leiden des jungen Werthers“ von Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), reisen Sie auf den Spuren Heinrich Heines (1797 – 1856) in „Deutschland. Ein Wintermärchen“ oder erleben Sie die Faszination der Naturschilderungen in Adalbert Stifters (1805 – 1868) Erzählsammlung „Bunte Steine“. Die App bietet die Möglichkeit, neben der Originalversion eine Hybridversion und eine moderne E-Book-Version zu nutzen. Sie ist ein Paradebeispiel dafür, wie die bei der Digitalisierung erstellten Daten für moderne Anwendungsszenarien der digitalen Welt verarbeitet und verwendet werden können – ein erklärtes Ziel im Rahmen der Digitalisierungsbemühungen der Bayerischen Staatsbibliothek. Nähere Infos erhalten Sie auf unserer Website unter https://www.bsb-muenchen.de/recherche-und-service/apps/deutsche-klassiker/
Bayerische Staatsbibliothek
Mitwirkende: Geschichte

Eine Ausstellung der Bayerischen Staatsbibliothek anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Kooperation zwischen Google und der Bayerischen Staatsbibliothek zur Digitalisierung des urheberrechtsfreien Bibliotheksbestandes.

Redaktion: Peter Schnitzlein
Bildauswahl: Martina Albrecht
Technische Umsetzung: Christian Eidloth

München, 2017

Quelle: Alle Medien
Der vorgestellte Beitrag wurde möglicherweise von einem unabhängigen Dritten erstellt und spiegelt nicht zwangsläufig die Ansichten der unten angegebenen Institutionen wider, die die Inhalte bereitgestellt haben.
Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil