2008

Urban Affairs 2008

Graffiti Lobby Berlin

URBAN AFFAIRS 2008 zeigte zeitgenössische Positionen der Urban Art und Graffitii. 45 internationale bekannte Künstler aus 9 neuen Ländern waren für einen 3-tägige Zusammenarbeit in die Landsberger Allee 54 - Friedrichshöfe eingeladen und gestalteten die Räume gemeinsam vor Ort.

Urban Affairs - overview
Verortet in einem postindustriellen Gebäude, bot die 900qm große Ausstellungsfläche die beste Voraussetzung für die bis dahin größte und umfangreichste Urban Art Ausstellung in Deutschland. URBAN AFFAIRS stellte dabei eine neue Künstler Generation vor und forderte die kontroverse Diskussion um öffentliche Kunst (Streetart) im nicht-öffentlichen Ausstellungsraum (Galerie).
Urban Affairs - techniques
Verschiedene Techniken wie Graffiti, Writing, Schablone, Kollegen, Zeichnungen und Grafik Design wurden in die Ausstellungsräume transferiert. Alle Kunstwerke sind dabei vor Ort speziell für die Ausstellungsräume entstanden, was zu einer großen Eröffnung mit vielen Live-Events und interaktiven Mitmach-Angeboten für die Besucher und Künstler mündete.
urbanaffairs.berlin
Mitwirkende: Geschichte

Das Kunstfestival wurde organisiert von RiotArts - Agentur für urbane Kunst & Kultur und Stockartist - einer hybriden Plattform im zeitgenössischen Kunstmarkt Kontext.
Das Ausstellung wurde in Kooperation mit der Circle Culture Gallery, der ATM Galerie, Kollektiv Berlin und der Galerie Zero umgesetzt. Unterstützt wurde das Projekt durch ArtFacts, Montana, Mitte´s Backpacker, dem Polnischen Kultur Institut und der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit.

Künstler:
ALIAS (DE) / ANTON UNAI (DE) / BONK! (DE) / BEN THE (FR) / BIMER (DE) / CZARNOBYL (DE) / CRAPO (FR) / DANIEL TAGNO (DE) / DOLK (NO) / EINSAMKEIT (ES) / EL BOCHO (DE) / EL LOLO (ES) / EL TONO (ES) / EMESS (DE) / FUNK25 (DE) / GEORGIOS (GR) / IXI COLOR (PL) / IX PLANET (DE) / JAST! (DE) / JABO AKA MONK (DE) / JUST (DE) / KINDERMASSIVE (HU) / M-CITY (PL) / MASSMIX (PL) / MOKI (DE) / MORTE (FR) / MYMONSTERS (ES) / NANO 4814 (ES) / NEON (DE) / NOAZ (ES) / NOMAD (DE) / NURIA (ES) / OBELISK (CA) / OVNI (ES) / ROBERT STUMPF (DE) / SWANSKI (PL) / TOM 14 (BR) / WOW THE DEAD (DE) / XOOOOX (DE)

Quelle: Alle Medien
Der vorgestellte Beitrag wurde möglicherweise von einem unabhängigen Dritten erstellt und spiegelt nicht zwangsläufig die Ansichten der unten angegebenen Institutionen wider, die die Inhalte bereitgestellt haben.
Mit Google übersetzen
Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil