Franz Marc Ger 102D

Franz Marc war am 8 Februar 1880 in Munich geboren. 1900 fangte er zu studieren an der Akademie der Bildenden Künste München an. 1903 und 1907 verbrachte er viel Zeit in Paris, wo er studierte und lernte andere Künstler kennen. Franz Marc war ein Expressionist. Sein Stil hat Elementen von Cubism und er benutzte gern bunte Farben, besonders Rot, Blau und Gelb. Er malte hauptsächlich Tiere und Natur. 1914 mit dem Anfang der ersten Welt Kreig, trat Marc in die Kavallerie ein. Während die Krieg malte er militärische Tarnung. Die Deutsche Regierung wollte wichtige Künstler, inklusiv Marc, zurückzunehmen, um sie zu beschutzen. Leider war Marc 1916 im Kampf getotet, vor er entfernen werden konnte. Nach seinem Tot wurde er entarteter Künstler von den Nazis genannt und 130 seinen Werke wurden von deutschen Museen entfernt.

Credits: All media
This user gallery has been created by an independent third party and may not always represent the views of the institutions, listed below, who have supplied the content.
Translate with Google
Home
Explore
Nearby
Profile