Virtuelle Galerien

Begegnung ist die singuläre Interaktion zwischen Selbst und Welt. Begegnungen können in Wiederholungen eingebettet sein, im Kern aber sind sie unwiederholbar. Sie ereignen sich in Gesprächen, bei der Arbeit, beim Musikhören, beim Lesen,  auf Reisen, in der Liebe, beim Fernsehen, im Fußballstadion, beim Autofahren oder, wenn es gut läuft, im Museum, es sei denn, man kann wegen des Andrangs kaum noch die Exponate sehen. Denn das ist die Voraussetzung für Begegnungen: dass man sich mit Haut und Haar auf den Gegenstand des Erlebens einlässt." (Schulze 2011)

http://www.elmarlause.com/
It is "an effort to make important cultural material available and accessible to everyone and to digitally preserve it to educate and inspire future generations." (Google 2015)
removing barriers like cost and location
The loss of art-viewing as mystical "communion" between museum-goer and a physical "little framed force field." (Tim Adams)
The cherry-picking of artworks and institutions on offer, runs counter to the democratic nature of the site. (Alastair Sooke)
Verknüpfungen? https://www.google.com/culturalinstitute/asset-viewer/remaining-king-of-kowloon-calligraphy-at-tsim-sha-tsui-star-ferry/XwGGPCvBh606kg?hl=de&projectId=art-project
Ein virtueller Besuch https://www.google.com/culturalinstitute/asset-viewer/palais-de-tokyo/1gEOQQkddmPp8Q?hl=de&projectId=art-project
Austellungsstücke gibt es in verschiedenen Formaten wie Foto, Film, Audio oder 3D Modellen
“Images are no longer just uploaded onto a website, but can be made stimulating and engaging,” (Nicholas Serrota - Tate Gallery of Modern Art, London)
"nothing beats the first-person experience"
http://www.onezeromore.com/virtual-gallery/virtuelle-tour-2014-10-mittenimwald/ https://streetart.withgoogle.com/de/audio-tours http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Museum_f%C3%BCr_Hamburgische_Geschichte http://www.europeana.eu/portal/
Home
Explore
Nearby
Profile