Loading

Adam and Eve

not mentioned1610 - 1630

Kunstpalast

Kunstpalast

While in medieval times representations of Adam and Eve were only conceivable in a religious context, in the early Modern Age they became an excuse for depicting the human body. The new secular clients’ interest in anatomical studies or erotic motifs was crucial and played an important role in the expansion of their own collections of art and curiosities, particularly as complements to antique pieces. In terms of the motif and Objects depicted – the apple, peacock and dog – the Düsseldorf showpiece can be seen to reference both the Christian couple Adam and Eve and the mythological Paris and Aphrodite. It seems that even at the time, a clear ascription was irrelevant. The interplay, filled with erotic tension, of the animated bodies, which bridges not only the distance between the two figures, is the central theme of this group. (Arne Leopold)

Show lessRead more
  • Title: Adam and Eve
  • Creator: not mentioned
  • Date Created: 1610 - 1630
  • Provinience: Donated by Dr. M. J. Binder
  • Object notes (german): Die Darstellung Adams und Evas, die im Mittelalter nicht außerhalb eines religiösen Kontextes zu denken war, wurde in der frühen Neuzeit Vorwand zur Veranschaulichung des menschlichen Körpers. Dabei war das Interesse der neuen weltlichen Auftraggeber nach anatomischer Studie oder erotischem Sujet maßgeblich und für den Zuwachs der eigenen Kunst- und Kuriositätensammlung, insbesondere in Ergänzung zu antiken Stücken, von Bedeutung. Das Düsseldorfer Kabinettstück ist im Bildmotiv und seinen dargestellten Attributen – Apfel, Pfau und Hund – sowohl dem christlichen Paar Adam und Eva als auch dem mythologischen Paar Paris und Aphrodite zuzuordnen. Eine eindeutige Zuweisung scheint schon damals nicht von Belang gewesen zu sein. Das von erotischer Spannung getragene Wechselspiel der bewegten Körper, welches nicht nur die Distanz der beiden Figuren überbrückt, ist zentrales Thema dieser Gruppe. (Arne Leopold)
  • Object Work Type (german): Nussbaum poliert
  • Object Title (german): Adam und Eva
  • Type: Walnut, polished
  • Rights: Museum Kunstpalast, Düsseldorf; photo: Horst Kolberg, Neuss
  • External Link: http://www.smkp.de/

Recommended

Home
Explore
Nearby
Profile