Wird geladen

Tonbandgerät AEG "Tonschreiber b2"

Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (AEG) (1887 - 1967)1943 - 1945

Museum für Kommunikation Frankfurt, Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Museum für Kommunikation Frankfurt, Museumsstiftung Post und Telekommunikation
Frankfurt am Main, Deutschland

Beim Tonschreiber b von AEG handelte es sich um eine militärische Version des Tonbandgerätes AEG K4 für die deutsche Wehrmacht. Während des Zweiten Weltkrieges wurde der Tonschreiber b bei der Funkaufklärung im Horchdienst eingesetzt. Dort diente er zur Aufzeichnung des feindlichen Funkverkehrs. Für den Einsatz in Frontnähe bestand das Gerät aus drei tragbaren Metallkisten: Laufwerk L, Verstärker V und Zubehörkasten Z mit einem Gesamtgewicht von rund 75 kg.

Details

  • Titel: Tonbandgerät AEG "Tonschreiber b2"
  • Ersteller: Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (AEG) (1887 - 1967)
  • Datierung: 1943 - 1945
  • Entstehungsort: Berlin, Deutschland
  • Rechte: © Museumsstiftung Post und Telekommunikation
  • Material: Metall

App herunterladen

Entdecken Sie Museen und experimentieren Sie mit Art Transfer, Pocket Gallery, Art Selfie und vielen weiteren Funktionen

Empfohlen

Google-Apps