Loading

Geschmiedete Armschiene aus Eisen mit genieteten Schnallen und vergoldetem Dekor sowie einem Seidenfutter. Die Oberseite der Armschiene ist mit einem plastischen Zickzackmuster verziert; am Handgelenksansatz befindet sich eine vergoldete Inschriftenkartusche. Die Längsseiten der Armschiene sind mit vergoldeten Blütenranken verziert. Innen ist sie mit einem gelb-grünen Seidenstoff gefüttert. Vier rechteckige Schnallen für die Befestigung am Arm sind mit blattartigen Laschen angenietet. Erhalten sind noch einige Ketten des Handgelenkschutzes (vgl. I.7795).

Details

  • Title: Bracer
  • Creator: Unknown
  • Date Created: 18. Jahrhundert
  • Location: Iran
  • Medium: Steel, gold, textile, forged, riveted, gold-plated
  • Inv. no.: I. 6142
  • ISIL no.: DE-MUS-814517
  • External link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Photo © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Kramer
  • Collection: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps