Loading

Brief von Kaiser Wilhelm II. an Generaloberst Helmuth von Moltke

1914-08-15

German Federal Archives

German Federal Archives
Koblenz, Germany

Details

  • Title: Brief von Kaiser Wilhelm II. an Generaloberst Helmuth von Moltke
  • Date: 1914-08-15
  • Provenance: BArch RH 18/1881
  • Transcript:
    15. VIII. 14 Lieber Julius, Ich habe mir die französische Aufstellung nochmals beim Heimfahren durch den Kopf gehen lassen. Das viele Schanzen vor der Front südlich Metz und die viele Cavallerie, die sie dort versammelt haben, können auch – ebenso wie die vor Lothringen concentrierten Corps – eventuell zur Verschleierung und Beschäftigung starker deutscher Kräfte dienen sollen, während dahinter Transporte nach Norden abfliessen könnten. Daher ist ein energisches, schnelles Vorstossen mit Fliegern und Cavallerie um Namur herum geboten, um über die Bewegungen nach Norden von Süden her möglichst bald Klarheit zu erhalten. Auch muss bei den Bayern und in Lothringen nur soweit gewichen werden, als wirklich überlegene Kräfte vorsstossen. Namenszeichen (W)
    Hide TranscriptShow Transcript

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Flash this QR Code to get the app
Google apps