Loading

Clavinet Hohner E7

Matth.-Hohner-Aktiengesellschaft1966/1982

Technisches Museum Wien

Technisches Museum Wien
Wien, Austria

Analoges, elektroakustisches Tasteninstrument mit 60 Tasten. Der Klang ähnelt dem eines Clavichords oder Cembalos. Für die Tonerzeugung werden schwingende Saiten, die mit elektromagnetischen Tonabnehmern abgetastet werden, verwendet. Das als �Elektronisches Clavichord� entwickelte Clavinet wird in den 1970er Jahren bei vielen Funk- und Rock-Aufnahmen eingesetzt. Ein bekanntes Beispiel ist "Superstition" von Stevie Wonder. Das Clavinet wird 1966 bis 1982 von Hohner, Deutschland produziert.

Details

  • Title: Clavinet Hohner E7
  • Creator: Matth.-Hohner-Aktiengesellschaft
  • Date Created: 1966/1982
  • Location Created: Deutschland
  • Inventory Number: 60157/1

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Flash this QR Code to get the app
Google apps