Loading

Geschmiedeter Dolch mit graviertem und tauschiertem Dekor. Dieser Typ von indischen Dolchen wird als Katar bezeichnet. Ihr Charakteristikum ist der doppelte Griff mit langen Schienen, die den Unterarm schützen und die Stoßkraft verstärken, sowie die an der Spitze verdickte Klinge. Diese ist auf beiden Seiten identisch; sie läuft gleichmäßig spitz zu und hat eine doppelte Hohlkehle. Der Ansatz des Heftes ist mit einer silbertauschierten Schmuckplatte besetzt.

Details

  • Title: Dagger
  • Creator: Unknown
  • Date Created: 17./18. Jahrhundert
  • Location: India
  • Medium: Steel, silver, forged, soldered, riveted, cut, engraved / chiselliert, with damascene
  • Inv. no.: I. 9092.1
  • ISIL no.: DE-MUS-814517
  • External link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Photo © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Kramer
  • Collection: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps