Loading

Geschmiedeter Dolch aus Stahl mit geschnitztem und graviertem Holzgriff und granuliertem Silberbeschlag. Die Klinge des Dolches ist mehrfach gewellt. Mehrere Hohlkehlen verlaufen in Form der Welle. Das Heft kragt weit aus und ist am Rand gezackt. Der kurze, polierte Holzgriff ist scharf geknickt. Er ist in Form eines Vogels geschnitzt. Der Ansatz zwischen Griff und Klinge ist mit einer Heftzwinge aus Silberblech verkleidet, die mit kleinen Bögen aus granuliertem Draht verziert ist. Diese Bögen sind mehrfach übereinander gereiht.
Bei dieser Waffe handelt es sich um einen sogenannten Kris, einen Dolch aus Südostasien, der immer asymmetrisch geformt ist.

Details

  • Title: Dagger
  • Creator: Unknown
  • Date Created: 18./19. Jahrhundert
  • Location: Indonesia
  • Medium: Steel, wood, silver, forged, blown-out, carved, granulated
  • Inv. no.: I. 9093
  • ISIL no.: DE-MUS-814517
  • External link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Photo © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Christian Krug
  • Collection: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Flash this QR Code to get the app
Google apps