Loading

Der Heiligen Leben ist die am weitesten verbreitete, volkssprachliche Legendensammlung im Spätmittelalter in Europa. Text und einige ornamentale Initialen weisen auf eine Entstehung des zweibändigen Buches in Wien um die Mitte des 15. Jahrhunderts.

Bl. 224v: Der Märtyrertod der hl. Anastasia von Sirmium. Die Heilige ist halbnackt an einen Pfahl gebunden, um den Feuer gelegt wurde.

Details

  • Title: Der Heiligen Leben
  • Date Created: 1440/1460
  • Location: Wien
  • Publisher: Bavarian State Library
  • External Link: Online im Buch blättern
  • Medium: Pergament
  • Signatur: Cgm 6834
  • Ausstellung: Ausstellung Bilderwelten - Ewiges und Irdisches

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps