Wird geladen

Fossile Boa

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Die Grube Messel ist eine 48 Millionen Jahre alte Fossillagerstätte, die aufgrund der herausragenden Fossilerhaltung auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht. Diese ein Meter lange Schlange, die vom Team der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung entdeckt wurde, ist selbst unter den hervorragend erhaltenen Objekten der Grube Messel herausragend. Es handelt sich um ein Jungtier einer ausgestorbenen Boa-Art, bei dem sogar einige Schuppen erhalten geblieben sind. Kurz vor dem Tod hat sie eine Eidechse aus der fossilen Gruppe der Basilisken verschlungen. Diese wiederum hatte kurz zuvor ein Insekt gefressen. Alle drei sind sichtbar, können Sie sie entdecken?

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Fossile Boa
  • Ort: Grube Messel, Hessen, Deutschland
  • Typ: Original
  • Rechte: Sven Tränkner Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: <i>Palaeopython fischeri<i>
  • Größe: 23 cm x 15 cm
  • Geologisches Alter: Mittel-Eozän
  • Alter: 48 Mio. Jahre

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil