Loading

Friedrich II. von Preußen, hier als Kronprinz, gemalt als Feldherr von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff. Ab 1737 arbeitete und gestaltete von Knobelsdorff im engen Kontakt mit dem Kronprinzen am Schloss Rheinsberg, um daraus den Musenhof zu erschaffen, der dem Thronerben vorschwebte. Gemeinsam legten sie den Grundstein des friderizianischen Rokoko. In Rheinsberg lernte und verfeinerte von Knobelsdorff seine Fähigkeiten als Architekt unter dem Baumeister Kemmeter und arbeitete mit dem Maler Antoine Pesne an der Ausgestaltung der kronprinzlichen Schlossräume.
(Gerd Bartoschek, bearb. Franziska Ratajczak)

Details

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps