Loading

Pot

Unknown10-11. century

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin

Gegossene Kanne aus einer Kupferlegierung mit graviertem/ziseliertem Dekor und angelötetem Boden. Die kleine birnenförmige Kanne ist in drei kannelierte Zonen gegliedert, die durch horizontale Friese getrennt sind. Diese zeigen geometrische Muster und nicht lesbare Inschriften. Der Ausguss ist als Tierkopf (Rind) mit kleinen Ohren, aber ohne Hörner gearbeitet. Der schmale Henkel ist horizontal gerippt und hat eine Daumenstütze sowie einen zweiten Knauf an seinem unteren Ansatz.
Die Kanne gehört zu einer größeren Gruppe ähnlicher Gefäße, die auch in anderen Materialien hergestellt wurden, z.B. aus Ton.

Show lessRead more
  • Title: Pot
  • Creator: Unknown
  • Date Created: 10-11. century
  • Location: Iran
  • Medium: Copper alloy
  • Inv. no.: I. 6177
  • ISIL no.: DE-MUS-814517
  • External link: Pergamonmuseum, Staatliche Museen zu Berlin
  • Copyrights: Photo © Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz / Johannes Kramer
  • Collection: Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Recommended

Home
Explore
Nearby
Profile