Wird geladen

Quagga

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Das Quagga, eine Unterart des Steppenzebras, wurde im späten 19. Jahrhundert ausgerottet. Seit einigen Jahren gibt es Bestrebungen, den Gencode dieser Tiere zu entschlüsseln und das Quagga von Zebras zurückzuzüchten. Das Exemplar im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt befindet sich bereits seit 1830 in der Sammlung. Von den weltweit nur 23 als Vollpräparat vorhandenen Quaggas gehört es zu den am besten erhaltenen.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Details

  • Titel: Quagga
  • Ort: Südafrika
  • Typ: Dermoplastik
  • Rechte: Sven Tränkner Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
  • Wissenschaftliche Bezeichnung: Equus quagga quagga
  • Größe: 1,30 m
  • Gewicht: 230 kg
  • Geologisches Alter: Holozän
  • Alter: vor 1830

Empfohlen

Startseite
Erkunden
In der Nähe
Profil