Loading

Der Riesenschwärmer ist vor allem im tropischen und subtropischen Amerika verbreitet. Mit einer Flügelspannweite von 17 cm ist er der größte Schmetterling des amerikanischen Kontinents. Die unverwechselbaren Raupen fressen nur an ganz bestimmten Hundsgiftgewächsen (Plumeria sp). Die ausgewachsenen Falter sind nachtaktiv. Sie sind Wanderfalter und können Flüge über große Distanzen zurücklegen.

Details

  • Title: Riesenschwärmer (Pseudosphinx tetrio)
  • Date Created: 1893-94
  • Location: Braunschweig, Deutschland
  • Location Created: Puerto Rico, Mayagüez
  • Original Language: Deutsch
  • Type: Schwärmer (Sphingidae)

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps