Loading

Rethel’s Charles Cycle for the Aachen City Hall, the place where the former Carolingian Imperial Palace stood, is considered a masterpiece of monumental painting in the Düsseldorf School of Painting. In 1839, Rethel won the competition held by the Düsseldorfer Kunstverein. Key stages in the life of Charlemagne were to be presented “in historical and symbolic views” with reference to “the City of Aachen as his favourite residence”. Rethel completed four of the eight frescos before going mad in 1853. His pupil Joseph Kehren completed the cycle. The five oil sketches in the Düsseldorf Collection attest to the frescos that have only in part been preserved. Rethel set himself the goal of depicting Charlemagne as a Christian hero and the “permeation of the state with Christian principles” to ward off any “heathen nature”. The hero storming forwards, breaking the Muslims’ banner, is followed by the Christian army with a bishop. Charlemagne’s victory over the Saracens was understood as the salvation of Catholic Spain from its Islamicization. (Bettina Baumgärtel)

Details

  • Title: The Battle of Cordoba
  • Creator: Alfred Rethel
  • Date Created: 1849
  • Provinience: Donated 1935 by the artist’s heirs
  • Physical Dimensions: w710 x h610 cm (in a painted pointed arch)
  • Object notes (german): Rethels Karlszyklus für das Rathaus von Aachen, am Ort der ehemaligen karolingischen Kaiserpfalz, gilt als ein Hauptwerk der Monumentalmalerei innerhalb der Düsseldorfer Malerschule. 1839 gewann Rethel den vom Düsseldorfer Kunstverein ausgeschriebenen Wettbewerb. Wichtige Stationen im Leben Kaiser Karls d. Gr. "in historischer und symbolischer Auffassung" sollten mit Bezügen zur "Stadt Aachen als dessen Lieblingsaufenthalt" dargestellt werden. Vier von acht Fresken konnte Rethel ausführen, bevor er 1853 geisteskrank wurde. Sein Schüler Joseph Kehren vollendete den Zyklus. Die fünf Ölskizzen in der Düsseldorfer Sammlung sind Zeugen der heute teils zerstörten Wandmalereien. Der Künstler verfolgte das Ziel, Karl d. Gr. als christlichen Helden und die "Durchdringung des Staates mit christlichen Prinzipien" gegen die "heidnische Natur" darzustellen. Dem vorwärtsstürmenden Helden, der die Fahne der Muslime zerbricht, folgt das christliche Heer mit einem Bischof. Karls Sieg über die Sarazenen wurde als Rettung des katholischen Spaniens vor der Islamisierung gedeutet. (Bettina Baumgärtel)
  • Object Work Type (german): Öl auf Papier, auf Leinwand aufgezogen
  • Object Title (german): Die Schlacht bei Cordoba
  • Type: Oil on paper, mounted on canvas
  • Rights: Museum Kunstpalast, Düsseldorf

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Recommended

Google apps