Loading

Yitshak ben-Shelomoh ibn-Abi-Suhula: Meshal ha-Kadmoni u.a.

Bavarian State Library

Bavarian State Library
Munich, Germany

Regensburg (?), vor 1458
Papier, 75 kolorierte Federzeichnungen, mehrere Schemata, 5 Initialwörter

Im Spätmittelalter ließen reiche jüdische Auftraggeber ihre Handschriften oft von professionellen christlichen Werkstätten ausstatten. Die Fabelsammlung wurde im Umkreis von Meister Martin (Martinus Opifex) aus Regensburg, der auch für den Kaiser tätig war, mit kolorierten Federzeichnungen ausgeschmückt.
3v–4r: Illustration des 1. Kapitels über das Lob der Klugheit und der Weisheit. Einer Gelehrtendiskussion wird ein Narr mit seinen Gefährten gegenübergestellt.

Details

Get the app

Explore museums and play with Art Transfer, Pocket Galleries, Art Selfie, and more

Google apps